Reisen mit AGADEZ-EXPEDITIONS

Über die Reiseagentur

Agadez-Expéditions wurde vor 5 Jahren nach langjährigen Wüstenerfahrungen gegründet. Akly, ein Touareg aus der Region um Agadez arbeitete mehr als 10 Jahre als Geologe in der Uranmine in Arlit im Norden des Niger. In dieser Zeit unternahm er sowohl beruflich als auch in seiner Freizeit zahllose Ausflüge in den Ar und die Tenere-Wüste.
Seine Frau Céline ist Französin, lebt seit 1986 im Niger und teilt Akly's Leidenschaft für die Wüste. Sie unterstützt ihn bei der Organisation der Expeditionen und begleitet ebenfalls Reisegruppen, die zu Fuß, auf Kamelen oder mit Geländewagen unterwegs sind.

Agadez-Expéditions arbeitet mit einem qualifizierten Team von Touaregs, die alle aus dem Ar stammen. Die Führer, Kameltreiber, Köche, Fahrer, Mechaniker, Kassierer laden Besucher mit großem Engagement dazu ein, ihre Heimatregion und deren Bewohner schätzen und lieben zu lernen.

Agadez-Expéditions stimmt alle Reisen in enger Absprache mit den Kunden ab. Die Gruppen sind meist klein, zwei bis zehn, selten 15 Personen. Natürlich möchten wir auch auf besondere Wünsche und Ansprüche eingehen, wie zum Beispiel:

  • Sicher unterwegs sein mit guten Fahrzeugen und mit Führern, die das Terrain bestens kennen und Auskunft zu den unterschiedlichsten Themen geben können;
  • Begegnungen mit Nomaden,
  • die Wüste in intensiver und besonderer Weise zu erleben;
  • Menschen kennen lernen und Beziehungen knüpfen, die über den Aufenthalt hinaus andauern, zum Beispiel um Schulen, Kinder, Dörfer, Gärtner oder Nomaden zu unterstützen;
  • Abseits der üblichen Routen unterwegs sein: Das Departement Agadez ist größer als Frankreich!
  • Sich Fachgebieten widmen wie der Geologie, Archeologie, Paleontologie, Steinzeichnungen, der Flora oder der Fauna;
  • Tagelang einfach nur wandern;
  • Die Nächte auf guten Matrazen verbringen, unterm Sternenhimmel oder im Zelt auf gut ausgesuchten Lagerplätzen;
  • Gute Verpflegung und gute Küche. Gemüse aus den Gärten des Ar, Fleisch frisch vom Hirten, Früchte aus den Oasen;
  • In enstpannter Athmospäre mit Freunden reisen, bei einem Bier oder einem Glas Wein im Zeltlager die prächtige Landschaft genießen.

Die Grundprinzipien von Agadez-Expéditions:

  • Die Achtung der natürlichen und kulturellen Umwelt;
  • Die Sicherheit der Kunden, sowie deren Komfort in einer nicht einfachen Umgebung;
  • Die Ausbildung des Teams für einen Tourismus auf hohem Niveau und nicht für Massentourismus;
  • Die Bewohner der besuchten Gegenden sollen möglichst vom Tourismus profitieren und werden ermutigt, sich zu organisieren um ihre Dienstleistungen auf ein gutes Niveau zu bringen (Zeltplätze in Oasengärten, gute Kamelführer, gesunde Kamele, kleine Museen oder Ausstellungsstände, traditionelle Feste in der Regenzeit).


[ Nach oben | Startseite | Drucken ]
- - - - -
aktualisiert 26.06.2006
© 2004-06 Agadez-Tourisme SARL  
N° Licence : 59/MTA/DTPT - RC 29/RCCM/2000 - NIF 3864
- - - - -
Duckversion